123partymusik.at
123partymusik.at
Thomas Airnhof

Thomas Airnhof

Wohnsitz: Wien

Preisspanne: ab 80,00 € / Stunde EUR

Hier direkt buchen

Ihre E-Mail dient nur zur Übermittlung der Antworten und wird nicht weitergegeben.

Sie sind auf der Suche nach DER Musik für Ihr Event? Dann sind Sie hier goldrichtig!

Zu singen begann Thomas Airnhof Weihnachten 1998, als er ein Weihnachtskonzert mit seinem Keyboard musikalisch begleiten sollte. Doch da den damaligen Sänger kurzfristig die Stimme verließ, sprang er spontan für diesen ein. So sang er sein erstes Lied, ohne einzige Probe vor fast 1000 Menschen („Den Applaus, der deine Ohren erreicht, ist in diesem Moment weltbewegend und beflügelnd!“). Und er überzeugte mit seiner Fertigkeit am Klavier als auch mit seiner Stimme. Von da an begann die Leidenschaft, „mit dem Publikum zu kommunizieren“, es folgten zahlreiche Konzerte im Rahmen von Feiern, Hochzeiten, Festen, Weihnachtskonzerten, und Open Air Veranstaltungen. Sein musikalischer Höhepunkt ist bis heute die Teilnahme an einem Benefizkonzert im Rahmen von „Lebensraum“ zu Gunsten der Wiener Schulen im Theater Akzent, mit einigen internationalen Stars wie Gernot Kranner, Steve Barton, Andy Lee Lang, André Heller und Georg Danzer.

Anfang 2001 entdeckte „der Mann am Klavier“ die Liebe zu Musicals und Musiktheater. So entschloss er sich, seine Gesangsausbildung in diese Richtung zu lenken. So nahm Thomas Airnhof 2 Jahre Unterricht in „Musicalgesang“ und „Schauspiel“ bei Andreas Steurer, Vocalcoach an den Vereinigten Bühnen Wien. Einige Auftritte im Rahmen von Musicalproduktionen und Galen folgten, u.a. Gastauftritte 2003 in „5 Jahre Tanz der Vampire“, wo er für zwei Wochen als Hauptdarsteller den Grafen von Krolock verkörpern durfte. Hin und wieder half der charmante junge Künstler auch seinem ehemaligen Gesangslehrer und Vocalcoach bei diversen Musicalabenden als Gastsolist und Duettpartner für einige Schüler und Schülerinnen, u.a. 2004 bei „Junge Stimmen II“, 2005 bei „Junge Stimmen III“, 2006 bei „Junge Stimmen IV“, wo er erstmalig auch wesentlich an der Organisation beteiligt war, und 2007 bei – nein, keine Jungen Stimmen – sondern „Another Musical Evening“, wo er schließlich die gesamte Konzeption, Planung und das komplette Veranstaltungsmanagement übernahm. Zuletzt auf einer Musicalbühne stand Thomas Airnhof im November 2008 unter dem Titel „I Can Sing“, wo er u.a. als Alfred zusammen mit Nicole Böhm „Draussen ist Freiheit“ und als Luigi Luccheni „Kitsch“ performte.

Erfahren Sie mehr über den musikalischen Werdegang von Thomas Airnhof. Besuchen Sie uns auf www.airnhof.at!
 
Sehen Sie unser Video an
 
Unser Repertoire
Titel
Original Künstler
MP3
Zurück nach oben

Sie kontaktieren Thomas Airnhof

Füllen Sie bitte die folgenden Felder aus, um Ihre Veranstaltung möglichst genau zu beschreiben.
Thomas Airnhof
  • Wenn der Künstler nicht verfügba ist, möchte ich Angebote von ähnlichen Künstlern
  • Nein danke, ich möchte nur Angebote von diesem Künstler
ZurückZurück